Die Damen mit Stil – #GDP097

Mit Stil-GDP097 (2) (Medium)

Hallo ihr Lieben, heute habe ich die Herausforderung angenommen und an der Colour Challange des Global Design Projekt Teams teilgenommen. Zu diesem Team gehören mehrere Stampin‘ Up! Demonstratoren aus der ganzen Welt, die uns jede Woche inspirierende Projekte zeigen. Echt klasse. Diese Woche gibt es folgende Colour Challenge (#GDP097):

GDP097

Bedeutet, mein Projekt sollte folgende Farbkombi haben: Savanne, Sommerbeere und Wasabigrün. Ansonsten völlig freie Wahl, was das Thema der Karte betrifft. Und wer die Wahl hat, hat die Qual 🙂 Aber Herausforderungen sind da, um sie zu meistern. Und folgendes ist dann bei mir herausgekommen: 

Mit Stil-GDP097 (1) (Medium)

Das Regenwetter der letzten Tage hat mich inspiriert, als mir das Stempelset „Mit Stil“ in die Hände gefallen ist. Der Spruch „Lebe Jetzt, Lache Oft, Liebe Immer“ hat es mir unheimlich angetan. Finde ihn einfach wunderschön und so passend für viele Gelegenheiten. Den Stempelspruch habe ich mit unseren Color Markern in Sommerbeere und Wasabigrün bemalt und so die Zweifarbigkeit des Spruches gestaltet.

Mit Stil - GDP097_0_1 (Medium)

Beim Ausmalen meiner Dame mit Stil kam der Mischstift zum Einsatz. Mit dem kann man richtig tolle Farbeverläufe von dunkel nach hell gestalten. Da macht das Colorieren richtig Spaß! Für die farbigen Regentropfen habe ich die Lack-Akzente mit Glitzereffekt verwendet. Den Hintergrund in Sommerbeere habe ich mit der Big Shot gestaltet. Das ist einer meiner Bastelutensilien, die ich nicht mehr missen möchte. In diesem Fall kam die Prägefolder „Ziegel“ zum Einsatz. Und Vola, fertig ist meine Karte. Ich hoffe, euch gefällt meine Umsetzung der Colour Challenge!

Denkt dran, im Juli gibt es die Bonustage von Stampin‘ Up! sowie die Aktion „Weihnachten im Juli“ für Neueinsteiger. Ihr dürft euch gerne mit euren Wünschen bei mir melden. Schaut doch am Freitag wieder auf meinem Blog vorbei, da findet der nächste Blog Hop vom Team Stempeltissimo statt. 🙂

Liebe Grüße

Eure Sabine

 

2 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.