Blog Hop – Einfach herzig

Hallo ihr Lieben,

geht es euch so, dass euch das Jahr 2018 schon wieder voll in Griff hat? Für uns als Familie wird es ein ganz besonderes Jahr. Zum einem erwarten wir nochmal Nachwuchs und zum anderen kommt unserer Großer in die Schule. Eigentlich ist das Thema Schule für mich noch ganz weit weg…tja weit gefehlt, letzte Woche gingen die Schulranzen Messen los, die Schulanmeldungsunterlagen sind ins Haus geflattert und heute ist der erste Milchzahn rausgefallen. Ganz stolz ist mein Großer auf seine erste Zahnlücke.

Auf jeden Fall ist es Zeit die Blog Hop Zeit für 2018 im Team Stempeltissimo zu eröffnen. Unser heutiges Thema, mit dem wir euch mit unseren Ideen heute inspirieren wollen, lautet „Einfach herzig“. Egal ob ihr hier einsteigt oder gerade von Elke kommt, ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Blog Hoppen 🙂 Ich habe zum Thema eine besondere Karte an einen lieben Menschen gestaltet:

DSC_0117  DSC_0119Diese Kartentechnik nennt sich Triangle Tri-Fold-Card. Inspiriert hat mich dazu das Internet und da habe ich diese Kartenart bei Rene Guenther auf seinem Blog gefunden. Und die fand ich einfach klasse und wollte sie einfach mal ausprobieren. Verwendet habe ich hier das Designerpapier „Mit Liebe gemalt“ aus dem aktuellen Frühlingskatalog – das hat es mir echt angetan und ich finde es einfach nur bezaubernd. Für die Grundkarte habe ich Chili gewählt, kombiniert mit Akzenten von Feige. Als Stempelsets kamen aus dem neuen Frühlingskatalog „Heart Happiness“ (daraus stammen die verschiedenen Herzformen) und „Am Ufer“ (daraus stammt der Spruch „Liebe macht alles möglich“). Als Stempelfarben kamen zum Einsatz Feige und Sommerbeere.

DSC_0118

Vielleicht fragt ihr euch, wie ich den Spruch zweifarbig stempeln konnte? Bei dem Set „Am Ufer“ handelt es sich um ein Klarsichtstempelset – bei diesem funktionieren die Stampin‘ Write Maker schlechter als bei den Gummistempeln. Daher habe ich hier einen anderen Trick angewendet. Ich habe den Teil den ich nicht abstempeln wollte einfach mit einem Tesastreifen abgeklebt. Ab ins Stempelkissen und dann ganz wichtig den Tesastreifen wieder abziehen, bevor der Spruch aufs Papier abgestempelt wird. Das habe ich zwei mal angewendet und dadurch das die Klarsichtstempel durchsichtig sind, kann man beim zweiten abstempeln auch ziemlich genau die gleiche Stelle wieder treffen. Was es zukünftig noch einfacher machen wird, ist der Stamparatus – freue mich schon darauf, wenn mein Exemplar den Weg zu mir nach Hause findet 🙂

Sodele, jetzt sind wir schon wieder am Ende meines Beitrages für heute angelangt. Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen. Wenn ihr Lust habt, auch so eine Triangle Tri-Fold Card zu basteln, dann schaut doch auf einer meiner Bastelworkshops – neue Termine werde ich in den nächsten Tagen veröffentlichen – vorbei. Nun wünsche ich euch nun viel Spaß beim Blog Hoppen bei den anderen Team-Mädels. Das sind die heutigen Teilnehmer aus dem Team Stempeltissimo:

  1. Ulrike – http://kreativweltus.de/
  2. Steffi – http://bastelsteffi.blogspot.de/
  3. Elke mit Tatjana- https://www.stampimglueck.de/einfachherzig/
  4. me (Sabine Lehmann) – http://www.sabinesart.de
  5. Daniela – http://stempela.blogspot.de/
  6. Sabine Traut – https://www.sabineskreativstempeltruhe.de/2018/01/26/blog-hop-einfach-herzig
  7. Angelika – http://papiermagie.blogspot.de/

Flyer Bloghop-KOMMEN-2016-neuFlyer Bloghop-GEHEN-2016-neu

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.